head-instinct-nrg-technology-2019

HEAD Revolt 3.0 getestet

Der neue HEAD Revolt Pro 3.0 im Test

Da seid Ihr ja wieder 😍 Danke fürs vorbei schauen. Die größten Labels machen Crossovers mit den Stardesignern dieser Welt. HEAD hat hier für Deinen On Court Catwalk den Revolt 3.0 gebracht der auch auf der Rennstrecke ääh Centercourt unter Belastung prima funzt. Wir testen den mit kräftigen Farben belebten Tennis Sneaker an unseren von vielen Richtungswechsel vorbelasteten Füssen. Der Schuh hat sich weiterentwickelt !!! Steckt seinen Vorgänger in die Tasche. Seht hier 👇🏼


Design

Wir sind Sneaker Fan und haben uns in der Vergangenheit schwer getan mit der Optik der HEAD Schuhe " Schläger, Klamotten cool, aber Schuhe gehen gar nicht." Das hat sich bereits bei der 2018 Kollektion geändert und 2019 legt HEAD nach.

Wir stehen jeden Tag in den Dingern und möchten uns wohl fühlen. Die Schuhe haben sich in den letzten Jahren in der Range Revolt, Sprint und Sprint SF weiterentwickelt & sind bequemer, langlebiger und robuster geworden.

„Sieht gut aus!“C. Thomson

HEAD Revolt Pro 3.0 in rot

Die Ferse ist optisch schmaler und kompakter beim 3.0 und gefällt uns sehr. Den schrägen Schriftzug hinten ( eine Seite HEAD / eine Seite Revolt ) hätten wir nicht gesetzt & ein kleines HEAD logo hätte ausgereicht, jedoch der einzige kleine Minuspunkt in der Optik. Die Zunge ist schön lang und wird von den Lockdown Straps prima fixiert. Der Schuh trägt sich weich vom Stoff und wird von der Drift Defense Schale fixiert. Diese soll schnelles verbrennen der Tennisschuh Schwachstellen vermeiden.

Farben

Der Schuh kommt in mehreren Designs. Weiss für die Klassiker mit grünen Giftspritzen. In knall-rot, welches in ein leichtes pink driftet, gepaart vom dunkel blau und ein blauer Geografik Schuh passend zur Vison Textil Linie. Für jeden was dabei.

 

Weiß

HEAD Revolt 3.0 Weiß Sohle

Rot

head revolt pro 3.0 rot

Allcourt & Claycourt

Wie gewohnt gibt es den neuen Revolt 3.0 in der Allcourt Variante, gemacht für Hardcourt oder Teppich und in der Claycourt Variante für die wunderschöne Asche.


ALLCOURT

HEAD Revolt 3.0 Allcourt Sohle Tennisschuh

Die Allcourt Sohle ist für unterschiedlichste Oberflächen gedacht und machte auf uns einen stabilen Eindruck. Das abriebfeste Gummi in der Sohle wirkt sehr rutschfest.


CLAYCOURT

HEAD Revolt 3.0 Claycourt Sohle Tennisschuh

Die Claycourt Sohle mit dem Fischgrätenprofil sorgt für deutlich mehr Rutschfestigkeit und wird von uns im Sommer auf Herz und Nieren getestet!


Technologien

TRI-N-R-G

N-R-G steht für Neutralize, Rigidity und Generate. Durch diese neue Technologie im HEAD Revolt Pro 3.0 wird der Aufprall im Fersenbereich reduziert, der Mittelfuß stabilisiert und die Torsion unterstützt. Schwer zu erklären, fühlt sich aber echt gut und vor allem sicher an! 

DRIFT DEFENSE

Durch eine abriebfeste PU-Deckschicht, wird der mittlere und vordere Bereich des Schuhs geschützt und sorgt für deutlich längere Haltbarkeit.

LOCKDOWN STRAP

Der HEAD Revolt kommt mit einem integrierten Mittelfußriemen. Hierdurch wird der Fuß besser an Ort und Stelle gehalten.

Weitere Technologien

Lateral Control, Energy Frame, Cooling System und Hybrasion+.


Image

HEAD Revolt Pro 3.0 Test on Court

Der Sprint ist keilförmiger geschnitten ( Ferse höher ) und wir fühlen uns wohler im Revolt. Der Schuh steht ein wenig mehr auf dem Innenfuß, je nach Fussform. Ist allerdings bei allen Premium Tennisschuhen der Fall dass alle Schuhe momentan sehr weich sind. Jeder versucht einen Tennis Free Shoe zu kreieren und wir benötigen viel halt. Meist sind die perfomance besten Schuhe nicht die „schönsten“ !! HEAD findet eine gute Mischung und bietet Clint ( viel umgeknickt in seinem Leben ) guten Support. 

Pro Spieler werden eigene Einlagen tragen und bekommen im Revolt auch genügen Platz für Ankle Straps. Die Clay Sohle hat perfekten Grip und ist griffig ohne Ende jedoch der Teufel eines jeden Platzwartes am Anfang der Sommersaison. 

Mari hat einen schmalen Fuss und ist zufrieden mit dem Schnitt. Clint eher breiteren Fuss und auch hier passt es = ein Allrounder. Dämpfung Top. Vorne weich in der Fusspitze aber trotzdem nicht zu nah am Boden. Hinten prima gedämpft für dynamische Rückhände über die Ferse 😀 Stop & Goes. 

Release Date – Wann kommt der HEAD Revolt Pro 3.0 raus?

Das offiziele Release Date ist der 19. Januar 2019. Bei uns natürlich erhätlich (schreibt uns einfach über Facebook oder Whatsapp).

Fazit

Nachdem wir auch einige Sessions auf Hardcourt mit dem Schuh zelebrierten müssen wir von 10 Punkten 8.5 geben. Wenn man in den Performance Modus schaltet und den Schuh schön stramm zieht spürt man die Wirkung der Lockdown straps. Die Hardcourt Version bietet den nötigen Halt. Die Claycourt den besten Grip & farblich ist ebenfalls für jeden etwas dabei. Die weisse Version wird auf Asche ein wenig empfindlich sein. Es gibt sicherlich auch Kandidaten die nur zum Döppelchen auf den Platz gehen, hier könnte die Clay Variante auch „zu griffig“ sein und diese sollten die Hardcourt Variante auf Asche präferieren um geschmeidig rutschen zu können.

Also : „sichert Euch den Sieg“ im Premium High Performance Tennis Sneaker für schlappe 140€ kracher. Glaubt uns, wir haben sie alle durch, Der Preis ist er wert, der Revolt 3.0 ist im oberen Schuhe Segment der Tennis Szene angekommen.

Hallo ? Wir stehen in den Dingern JEDEN Tag on Court .. er funktioniert, er dämpft in der Ferse, ist stabil im Mittelfuss und bietet starke Torsionsunterstützung. hält lange genauso wie die Sohle & das Gewicht ist ausgewogen. So, Danke fürs lesen, wir hoffen wir konnten helfen, wer die Sneaker über uns bezieht bekommt noch bestimmt einen kleinen #TELteam Bonus Goodie + markiert Euch mit #TELteam

auf Instagram mit dem Schuh in Euren Beiträgen und verlinkt uns & wir Reposten 👍🏼 #15Null #vorhandbrett #HEAD2Toe #HeadRebels

„Ich sehe besser aus.“M. Zay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.